UPDATE 12.2020: Schorse lebt in einer Pflegefamilie in Deutschland!
 
Name: Schwarz - heißt nun Schorse!
Rasse:Jagdhund, Drahthaar
Geschlecht: männlich
Herkunft: Ukraine
Aufenthaltsort: Ukraine
Geschätztes Alter: ca.  4 Jahre
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: geplant
Katzenverträglich: noch nicht bekannt
 
 
 

 

Schwarz ist mit seinem 4 Jahren im einem tollen Alter! Er steht zur Vermittlung, weil er als Jagdhund nicht tauglich war und aussortiert wurde. In der Ukraine macht man sich nicht so viel Gedanken. Ist der Hund für den Jäger unbrauchtbar, kann es für ihn bedeuten, dass er erschossen wird... Davor konnten ihn die ukrainischen Tierschützer bewahren! Somit kam Schwarz auf eine Pflegestelle vor Ort und in die Vermittlung. Schwarz ist ein sehr ruhiger, friedlicher Vertreter seiner Art. Er zeigt sich auf der Pflegestelle bisher mit allen anderen Hunden sehr verträglich und ist auch den Menschen gegenüber ein absolut freundlicher sowie gutmütiger Hund! Schwarz kennt die Stadt, hat keine Angst an der Straße noch vor Autos. Er kennt es, an der Leine zu gehen und offentsichtlich aus das Leben im Haus.

 

Gern geben wir diesem hübschen Jungen auch einen anderen Namen! Vorschläge dafür sowie ernstgemeinte Anfragen sind hier willkommen!

 

Schwarz reist, wie alle unsere Hunde, mit einem gültigen EU-Heimtierausweis, ist gechipt, hat alle erforderlichen Impfungen und ist gegen innere und äußere Parasiten behandelt.


Name:Patrik
Rasse:Mischling
Geschlecht: männlich
Herkunft: Ukraine
Aufenthaltsort: Ukraine
Geschätztes Alter: ca.  5 Jahre
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: geplant
 
 
 

Patrik sollte vergiftet werden! Er überlebte, aber etwa 70% seiner Sehkraft ist ihm durch das Gift verloren gegangen. Trotzdem ist dieser hübsche Kerl ein fröhlicher und aufgeweckter Hund in einem guten Alter. Er lebt auf der Pflegestelle mit vielen anderen Hunden und auch Katzen zusammen, verhält sich allen gegenüber sehr ausgeglichen und ruhig. In kürze wird er kastriert und kann dann in ein neues Leben starten!

 

Patrik hat trotz seiner Behinderung richtig viel Power! Er braucht eine Familie, die ihm seine Lebensfreude trotz seiner Behinderung ausleben lassen kann. Eine kleine Wohnung ohne die Möglichkeit in einem eingezäunten sicheren Garten tollen zu können, ist sicherlich nicht vorteilhaft. Auch wäre es schön, Patrik könnte als Zweithund zu einem souveränen vorhandenen Hund kommen. Er zeigt sich bisher sehr freundliche mit Artgenossen und spielt gern! Leider ist nicht auszuschließen, dass dieser tolle Junge einmal sein gesamtes Augenlicht verlieren wird.

 

Patrik reist, wie alle unsere Hunde, mit einem gültigen EU-Heimtierausweis, ist gechipt, hat alle erforderlichen Impfungen und ist gegen innere und äußere Parasiten behandelt.


UPDATE 12.2020: Gaspar lebt nun auf Pflegestelle in Deutschland
 
Name:Gaspar
Rasse:Mischling
Geschlecht: männlich
Herkunft: Ukraine
Aufenthaltsort: Ukraine
Geschätztes Geburtsdatum: ca.  8 - 10 Jahre
Schulterhöhe: 50 - 55 cm
kastriert: ja
 
 
Gaspar lebte an einer Tankstelle mit einem kleinen Autohandel dabei. dort sollte er als Wachhund Fremde fernhalten und abschrecken. Da Gaspar aber kaum bellte und Aufregungen eher aus dem Weg ging, war sein Schicksal besiegelt: er wurde in die Freiheit entlassen, vielleicht sogar fort gejagt. Von nun an lebte Gaspar auf sich allein gestellt in der Nähe der Tankstelle an einer Schnellstraße. Ein gefährliches Leben.
Deshalb haben ukrainische Tierliebhaber ihn in die Auffangstation gebracht. Dort lebt er mit anderen Hunden sehr unauffällig zusammen. Aber hier gibt es weder ausreichend Zeit noch Zuwendung für den alten Gaspar.
Wir wünschen uns für diesen lieben Rüden ein Zuhause, in dem er endlich geliebt wird, sein eigenes warmes Plätzchen hat und Sicherheit erfährt.
Ist Gaspar vielleicht Ihr Traumhund ?
 

 

 

Alle Hunde kommen mit einem gültigen EU-Heimtierausweis. Sie sind gechipt, haben alle erforderlichen Impfungen und sind gegen innere und äußere Parasiten behandelt.


Name: Paco
Rasse:Mischling
Geschlecht: männlich
Herkunft: DomRep
Aufenthaltsort: DomRep
Geschätztes Geburtsdatum: Anfang November 2019
Schulterhöhe: wird ca. 50cm
kastriert: ja
 
 
Die Mutter der Welpen wurde überfahren. Die Welpen waren zu dem Zeitpunkt gerade einmal 2 Wochen alt und hatte gerade ihre Augen geöffnet. Alle 4 Welpen wurden mit der Flasche aufgezogen.
Er lebt auf Gabis Finca, ist ein lieber und netter Kerl. Ausser der Finca und dem Garten kennt er nicht viel. Er muss und möchte noch ganz viel lernen. 
Er ist menschenbezogen und verträglich mit anderen Hunden.
 
Für diesen Hund suchen wir liebe-und verständnisvolle Menschen, die bereit sind ihm alles nötige mit Geduld beizubringen. Kinder sollten schon älter sein (ab 12 Jahre). Geren auch als Zweithund.
 
Alle Hunde kommen mit einem gültigen EU-Heimtierausweis. Sie sind gechipt, haben alle erforderlichen Impfungen, auf MMK getestet, gültige Titer/Tollwut Test und sind gegen innere und äußere Parasiten behandelt. 

 
Angeles Hundehilfe e.V. [-cartcount]