Angeles Hundehilfe e.V.

Herzlich Willkommen

gemeinnütziger Tierschutzverein

 

letztes Update 14.11.2018


Wir würden uns freuen, wenn Sie uns und unsere Arbeit unterstützen!

DANKE!

 

Einfach spenden via Paypal!

Jeder Euro ist willkommen.

angeleshundehilfe@gmail.com


 
Wir benötigen ganz dringend: 
  • Patenschaften
  • Geldspenden
  • Futterspenden (Katzen/Hunde)
  • Katzenstreu 
  • Sponsoren 

PATEN gesucht!

Wir brauchen HILFE!

Wir suchen Menschen, die unsere Tiere gerne unterstützen nöchten. Mit nur 10€ monatlich können Sie diesen Hunden helfen. Sie sind auf dauerhafte Hilfe angewiesen, brauchen täglich Medikamente und auch regelmäßige Arztbesuche und Untersuchungen und das ein Leben lang.

Mehr Informationen zu den Hunden und zur Patenschaft finden Sie hier:


Tierschutz besteht aus weitaus mehr, als dem "bloßen" Retten und Vermitteln von Tieren.

Erst wenn eine Veränderung in den Köpfen der Menschen stattgefunden hat, ist der Tierschutz erfolgreich und das können wir nur durch Aufkläungsarbeit erreichen. Dies ist unumgänglich, will man dauerhaft und ursächlich helfen.

Besucherzähler

© Angeles Hundehilfe e.V.

Das kopieren von Fotos/Texten ist nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !

Rasse: Mischling

Geschlecht: Männlich

Alter: 1 Jahr alt ( Stand 07/2018)

kastriert: 

Größe: 70cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Rußland

 

Rik ist ein großartiger junger Hund.

 

Rik ist ein Schäferhund-Mix, er ist gerade einmal 1 Jahr alt und hat eine stolze Schulterhöhe von 70cm.

Rik ist nichts für Couchpotatoes, er möchte gefordert werden und ist sehr aktiv.

 

Er ist sehr menschenbezogen, freundlich mit Erwachsenen und Kindern, ebenso mit Hunden beiderlei Geschlechts und Katzen und immer gut drauf.

 

Wer möchte diesen tollen Burschen ein neues aktives Zuhause geben ?

 

Rik ist noch auf einer privaten Pflegestelle in Russland und kann sofort ausreisen. Natürlich kommt er gechipt und geimpft.

 

Wenn Sie Ihr Herz verloren haben, melden Sie sich schnell bei uns. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

 

Wir freuen uns!