Angeles Hundehilfe e.V.

Herzlich Willkommen

gemeinnütziger Tierschutzverein

 

letztes Update 14.11.2018


Wir würden uns freuen, wenn Sie uns und unsere Arbeit unterstützen!

DANKE!

 

Einfach spenden via Paypal!

Jeder Euro ist willkommen.

angeleshundehilfe@gmail.com


 
Wir benötigen ganz dringend: 
  • Patenschaften
  • Geldspenden
  • Futterspenden (Katzen/Hunde)
  • Katzenstreu 
  • Sponsoren 

PATEN gesucht!

Wir brauchen HILFE!

Wir suchen Menschen, die unsere Tiere gerne unterstützen nöchten. Mit nur 10€ monatlich können Sie diesen Hunden helfen. Sie sind auf dauerhafte Hilfe angewiesen, brauchen täglich Medikamente und auch regelmäßige Arztbesuche und Untersuchungen und das ein Leben lang.

Mehr Informationen zu den Hunden und zur Patenschaft finden Sie hier:


Tierschutz besteht aus weitaus mehr, als dem "bloßen" Retten und Vermitteln von Tieren.

Erst wenn eine Veränderung in den Köpfen der Menschen stattgefunden hat, ist der Tierschutz erfolgreich und das können wir nur durch Aufkläungsarbeit erreichen. Dies ist unumgänglich, will man dauerhaft und ursächlich helfen.

Besucherzähler

© Angeles Hundehilfe e.V.

Das kopieren von Fotos/Texten ist nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !

Name:Rases

Geschlecht: Rüde

kastriert:ja

Alter: geboren Mai 212

Rasse: Mischling

Größe: 49cm

 

Leishmaniose positiv!

 

Rases kam aus einer Tötungsstation aus Andalusien zu uns. Er ist ein bisschen aktiv, aber kann auch ruhig und relaxt in seiner Hütte liegen. Er ist mit anderen Hunden verträglich, solange sie ihn nicht bei irgendwas nerven, dann beschwert er sich schonmal lautstark. Zur Zeit teilt er sich den Zwinger aber mit einer Hündin und das klappt bestens. Er zieht noch an der Leine – Rases mus erst noch lernen, dass man es manchmal auch etwas langsamer angehen lassen muss. Er ist ein sehr lieber, menschenbezogener Hund, dabei aber nie aufdringlich - wenn man ihn ignoriert, trollt er sich einfach und macht was anderes. Mit hundeerfahrenen Katzen wäre er wohl ok - er rennt hinterher, wenn die Katze rennt - sobald diese sich aber umdrehen oder sich verteidigen wollen, lässt der kluge Rases sie lieber in Ruhe ;-)
 

 

Wir von der Angeles Hundehilfe freuen und auf Ihre Nachricht und beantworten Ihnen gerne alle weiteren Fragen. 

 

Bei Interesse benutzen Sie bitte das ANFRAGE-Formular !