Wir würden uns freuen, wenn Sie uns und unsere Arbeit unterstützen!
DANKE!
Einfach spenden via Paypal!

Tierschutz besteht aus weitaus mehr, als dem "bloßen" Retten und Vermitteln von Tieren.
Erst wenn eine Veränderung in den Köpfen der Menschen stattgefunden hat, ist der Tierschutz erfolgreich und das können wir nur durch Aufkläungsarbeit erreichen. Dies ist unumgänglich, will man dauerhaft und ursächlich helfen.

© Angeles Hundehilfe e.V.

Das kopieren von Fotos/Texten ist nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !

Herzlich Willkommen 


Ganz DRINGEND neues ZUHAUSE gesucht !

 

Tomy lebt auf einer Pflegestelle in Spanien. Die dame kann ich aber nicht mehr lange beherbergen, darum sucht er dringend ein neues Zuhause. Gerne Pflegestelle, aber natürlich am liebsten eine Endstelle wo Tomy für immer bleiben und sein Leben verbringen darf.

 

 

Tomy ist 7 Monate alt, z.zt. ca.55cm  und wiegt ca. 17kg

Er ist sehr freundlich mit anderen Hunden und Katzen.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt bei Frau Gimmel 

Tel: 0176-45623192 (ab 19.00 Uhr)

Email: stefaniegimmel-tvt@web.de


PATEN gesucht !

Wir suchen Menschen, die unsere Tiere gerne unterstützen möchten. Dies können Sie durch eine einmalige Spende oder eine Patenschaft!


 

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle unsere kleine Luzzi vorstellen.

 

Geschätzt wird sie auf mittlerweile 10-12 Jahre.  Davon lebte sie ca. 5-7 Jahre in einem dunklen Zimmer ohne Licht.

 

 

Dies ist ihre Geschichte und Entwicklung.... bitte lesen Sie hier weiter   KLICK

 

 

Für Luzzi suchen wir dringend Menschen die gerne eine dauerhafte Patenschaft übernehmen möchten!

Spendenkonto :
 

Angeles Hundehilfe 

IBAN: DE 55 7025 0150 0022 0154 40

BIC: BYLADEM1KMS
 
Verw.zweck: Spende Luzzi

Dringend ZUHAUSE GESUCHT !

Name: LUNA

Geschlecht: weiblich

Rasse: Schäferhund

Alter: geboren Anfang 2009

Größe: 60cm

Gewicht: ca.36kg

kastriert: nein

Aufenthaltsort: Celle

 

Luna sucht einen neuen Wirkungskreis. Sie wurde im Frühjahr 2009 auf einem Bauernhof geboren. Sie hat ein verspieltes und aufgewecktes Wesen. Da sie lange Zeit als Wachhund in einer Werkstatt gehalten wurde ist leider nicht wirklich erzogen, d.h. sie muss das Hunde 1x1 noch lernen.

 

Menschen die Luna adoptieren sollten die nötige Geduld und hundeerfahrung mitbringen. Sie braucht Beschäftigung, Erziehung und möchte natürlich auch gerne raus ihre Nase beim " Zeitung lesen" beschäftigen.
Andere Hunde muss sie erst einmal kennenlernen, viel sozialen Kontakt hatte sie zuvor leider nicht.

An der Leine verbellt sie schonmal den ein oder anderen, daran müsste auch gegarbeitet werden.

 

Alles in allem ist Luna ein toller Hund nur ohne den nötigen Feinschliff, hier sind Sie nun gefragt!

 

Mit Katzen haben wir keine Erfahrungswerte. Kinder sollten schon größer sein ab 12 Jahre!

 

Luna ist gechipt und geimpft.

 

Möchten Sie Luna gerne ein schönes Heim geben ?

 

Kontakt : Stefanie Gimmel, StefanieGimmel-tvt@web.de , 0176-45623192