Wir würden uns freuen, wenn Sie uns und unsere Arbeit unterstützen!
DANKE!
Einfach spenden via Paypal!


Zuhause gesucht !

yamka_f220_220.jpgmailen2_f220_220.jpgmayumi03_f220_220.jpgkuki_f220_220.jpgxumi1_f220_220.jpg

Tierschutz besteht aus weitaus mehr, als dem "bloßen" Retten und Vermitteln von Tieren.
Erst wenn eine Veränderung in den Köpfen der Menschen stattgefunden hat, ist der Tierschutz erfolgreich und das können wir nur durch Aufkläungsarbeit erreichen. Dies ist unumgänglich, will man dauerhaft und ursächlich helfen.
© Angeles Hundehilfe e.V.
Das kopieren von Fotos/Texten ist nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !

Wer bei uns den "perfekten und gebackenen" Hund sucht, ist hier leider verkehrt.

 Wir haben nur liebenswerte Unikate mit Ecken und Kanten ☺



Rocky sucht ein neues Zuhause !

Wir leben und arbeiten zur Zeit in Addis Abeba (Äthiopien) und Rocky(Mischlingsrüde) ist stets unser treuer Begleiter!


Er wurde im September 2006 geboren, lebte in den ersten Monatenzusammen mit Straßenkindern in Addis Abeba und kam im Mai 2007 zu uns. Seither ist er unser zuverlässiger Freund.  


In der nächsten Zeit kommen wir wieder nach Hannover zurück und suchen für ihn ein neues „Herrchen und Frauchen“,  bei dem Rocky seinen gewohnten Auslauf hat.

Rocky ist verträglich, lieb, freundlich und braucht einen engen Kontakt zu „seinen Bezugspersonen.“ Er liebt viel Bewegung, Auslauf auf einem eingefriedeten Grundstück wäre ideal.


Er ist ein guter Beobachter und hat alles im Blick. Gegenüber Katzen ist er unverträglich.

Rocky ist gesund und kräftig und hat immer guten Appetit! Er wird regelmäßig tierärztlich untersucht und hat alle Impfungen.


Die neuen Besitzer von Rocky sollten eine klare, liebevolle aber konsequente Führungsrolle übernehmen.


KONTAKT : stefaniegimmel-tvt@web.de


Tashina  sucht ein ZUHAUSE, sie wartet in einer Auffangstation auf La Palma !

Rasse: Podenco Mischling
Geschlecht: weiblich
Geboren: März 2013
aktuelle Größe: 40 cm  |  aktuelles Gewicht: 5 kg
Ausgewachsen: 50 cm Schulterhöhe und 8 kg Gewicht
Kastriert: nein  |  Filariatest:  - 
Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung

Tashina wurde am 5.6.13 fast völlig verhungert und ausgetrocknet auf einem Gelände in El Paso gefunden und zu uns gebracht. Es grenzt an ein Wunder, dass sie diese Tortur überlebt hat. Aber Tashina ist eine absolute Kämpfernatur.

Mit ihren süßen Augen verzaubert sie im Nu alle Herzen. Sie ist sehr Menschen bezogen, kommt auch mit allen Hunden im Rudel zurecht und kann sich trotz ihren jungen Alters sehr gut behaupten. Tashina (bedeutet im Indianischen flinkes Reh) hört gut auf ihren Namen. Sie mag sehr gerne gestreichelt werden, aber auch mit den anderen Hunden toben. Ihre Ruhephasen genießt sie in ihrem Körbchen.

 

Das genaue Alter und ihre Endgröße lässt sich aufgrund ihres Anfangs schlechten Ernährungszustandes sehr schlecht festlegen. Sie wird aber keinerlei Handicaps oder gesundheitliche Probleme dadurch zurückbehalten.


KONTAKT : stefaniegimmel-tvt@web.de




DRINGENDER NOTFALL ! Spender gesucht !

Dies ist der kleine Welpe Kairos. Angeles hat ihn mit dieser Verletzung auf einem Hinterhof bei armen Leuten gefunden und ihn zum Tierarzt gebracht.
Seit zwei Monaten soll er nun schon diese Verletzung haben,. Doch die Leute hatten kein Geld ihn zum Tierarzt zu bringen.

Ohne einen CT kann der spanische Tierarzt jedoch leider keine genaue Diagnose stellen.
Damit ihm schnell geholfen werden kann, benötigen wir dringend einen CT Aufnahme und die dafür benötigten Geldspenden.

Der Tierarzt befürchtet eine Rückenmarksverletzung, die schnell operiert werden muss. Ob und wie man ihm helfen kann, kann man nur durch die Untersuchung fest stellen.
Dem kleinen Mann geht es zur Zeit nicht gut, deshalb benötigen wir schnell und dringend Hilfe.
Wir möchten Sie alle bitten, uns zu helfen, damit Kairos eine Chance auf ein Leben hat.
Eventuell muss er noch nach Deutschland eingeflogen werden, doch das können wir erst nach den Untersuchungen sagen. Auch werden wir die Aufnahmen noch einem dt. Spezialisten zur Verfügung stellen, um uns ein genaues Bild machen zu können.
Wichtig ist, dass ihm schnell und gut geholfen werden kann.

Bitte spenden Sie, wenn es auch nur ein kleiner Beitrag ist. Jeder Euro zählt.

Für CT und OP rechnen wir mit 1000-1500 Euro !

Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, dann schreiben Sie Ihre Daten mit Adresse an: stefaniegimmel-tvt@web.de
 
Herzlichen Dank im Namen von uns allen und natürlich im Namen von Kairos

*** N E W S ***

Am Mittwoch den 08.05.2013 wird von Kairos eine CT Aufnahme gemacht.
Drücken wir dem Kleinen die Daumen und hoffen, dass ihm geholfen werden kann.
 
 
Kairos wurde noch am gleichen Tag operiert. Alles ist gut verlaufen. Noch kann er nicht selbstständig auf seinen Hinterbeinen stehen. In 10 Tagen geht es zur Nachuntersuchung und dann kann hoffentlich schon mit der Physiotherpaie begonnen werden !
Er ist ein starker kleiner Welpe und er hat gute Chancen. Wir drücken weiterhin ganz feste die Daumen und würden uns über weitere Unterstützung sehr freuen!


*** NE W S ***
Kairos bei der Physiotherapie !
*** N E W S ***  23.08.2013

Kairos hat sich sehr gut erholt und hat ein neues schönes Leben gewonnen. Er spielt und hat Spaß mit seinen Freunden. 
Bisher kann er nur für kurze Zeit auf seinen Hinterbeinen stehen, darum braucht er weiterhin Physiotherapie.

Wir und Angeles Rhoda bedanken uns herzlich für die bisherige finanzielle Unterstützung, ohne die wäre die medizinische Betreuung nicht möglich gewesen!

Wir freuen uns über jede weitere Unterstützung für diesen tapferen und lebenslustigen kleinen Kerl.
                          *** N E W S ***  29.09.2013
Kairos macht sehr große Fortschritte, dank der regelmäßigen Physiotherapie. Wir sind alle ganz glücklich!
Ein Video sagt mehr als Worte ☺
                    *** N E W S ***  04.11.2013
*** NEWS  11.03.2014 ***
Spendenkonto :

 

Angeles Hundehilfe

Kt.Nr. : 220 1 5440
BLZ : 702 501 50
Sparkasse Starnberg

Verwendungszweck : Kairos